Welche Beschwerden lassen sich mit Traditioneller Chinesischer Medizin behandeln?

Schmerz
Kopfschmerz
Migräne
Intercostalneuralgie
Gesichtsnervlähmung (Facialisparese)
Ischialgien

Erkrankungen des Bewegungsapparates
Rückenbeschwerden
Ischialgien
HWS-/BWS-/LWS-Schmerzen
Verspannungen, Schulterschmerz, sog. steifer Nacken
Gelenkschmerz, Rheuma, Arthrose
Sehnenscheidenentzündungen

Hauterkrankungen und Allergien
Hautallergie
Brennen und Jucken der Haut
Haarausfall
Asthma Bronchiale
Heuschnupfen

Herz-Kreislauf-Erkrankungen
Bluthochdruck
Niedriger Blutdruck
Nervöse Herzbeschwerden
Herzrhythmusstörungen
Nasen-/Zahnfleischbluten
Einblutungen unter die Haut
Hämorrhoiden
Varizen
Anal-Fissuren

Erschöpfungszustände und nervöse Beschwerden
Psychische Störungen
Depressionen
Ängste/Panik
Schlafstörungen

Infektanfälligkeit und Immunstörungen
Infektionen und Immunstörungen
Chronische Nasen-Nebenhöhlen-Beschwerden
Nervöse Hauterkrankungen
Häufig wiederkehrende grippale Infekte
Allgemeine Befindlichkeitsstörungen

Spezielle Krankheitsbilder
Tinnitus (Ohrgeräusche)
Folgen von Schlaganfall (Apoplex)
Harninkontinenz
Potenzstörungen
Beschwerden in den „Wechseljahren“
Schmerzen und Beschwerden bei der Menstruation
Schwangerschaftsbegleitung
Darmerkrankungen
Geistige Störungen und Störungen der Gefühlsebene
Suchterkrankungen
Narbenentstörungen