Moxibustion

Der Begriff "Moxibustion" bezeichnet das gezielte Erwärmen bestimmter Akupunkturpunkte. Hierzu verwendet man die getrockneten Blätter der Pflanze Beifuß (Artemisia vulgaris).
Meist werden diese Blätter wie bei einer Zigarre aufgerollt, man entzündet das eine Ende und hält den glühenden Kegel in de Nähe der Haut, so daß sie sich erwärmt.